About

 

Der aus Aserbeidschan stammende Fotograf thematisiert soziale Fragen des modernen Baku, der größten Stadt der Kaukasus Region. Über Collagen transportiert er die sehr eigenwillige Ästhetik der postsowjetischen, massiv gewachsenen Stadt, in der alte Gebäude heute schnell dem Erdboden gleichgemacht werden, in der unkontrolliert gebaut wird. Die Stadt selbst sei zu einer einzigen Baustelle verkommen, gleichzeitig postulieren Plakate die „perfekte Stadt der Zukunft“, so der Künstler. Ilkin Huseynov wird diese Bildern mit Fotografien konfrontiere, die während seiner AIR-Residency in Krems und dem Donauraum enstanden sind, um sie am Ende in Form einer beide Bildserien umfassenden Ausstellung in der FINE ART Galerie Traismauer präsentieren

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden