About

Die ausgebildete Juristin arbeitet auch als Literaturkritikerin und Übersetzerin, wurde in Santiago de Compostela geboren und lebt in Madrid. Sie zählt zu den wichtigsten Schriftstellerinnen der spanischen Gegenwartsliteratur. Ihr Werk umfasst bislang acht Romane und wurde ins Englische, Portugiesische, Italienische, Polnische und Russische übersetzt. Die Wintermädchen (Las Inviernas) ist der erste ihrer Romane, der auch auf Deutsch erschien (Thiele Verlag 2016).

Ein vertrauter, heimischer Geruch hüllte sie ein, der sie an die sanfte Wärme vergangener Sommertage erinnerte, an Mahlzeiten im Garten und die verlorene Kindheit. Doch er erzählt auch vom Krieg, von Feuchtigkeit und bösem Lachen. (Aus: Die Wintermädchen, Übersetzung aus dem Spanischen: Anja Rüdiger)


In Zusammenarbeit mit Literaturhaus NÖ

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden