Startseite

AIR

 
Scrollen Sie nach unten
 

GROSSES JUBILÄUM

 

 

AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich wurde 2000 von der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich initiiert. Das Stipendienprogramm fördert den internationalen Kulturaustausch. Es ermöglicht bildenden Künstler*innen, Architekt*innen, Musiker*innen und Schriftsteller*innen ein- bis dreimonatige Gastaufenthalte in Krems an der Donau. Fünf Atelierwohnungen und ein großer Arbeits- und Gemeinschaftsraum stehen zur Verfügung. Im Rahmen institutioneller Austauschkooperationen werden Auslandsaufenthalte in Europa und Übersee für niederösterreichische Künstler*innen organisiert. Bislang wurden über 870 Aufenthalte von Gastkünstler*innen aus 72 Ländern in Krems ermöglicht. 212 Künstler*innen aus Niederösterreich wurden in 23 verschiedene Länder entsendet.

PUBLIKATION ZUM JUBILÄUM

 

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens erscheint eine umfangreiche Publikation mit dem Titel Vom Zentrum der Peripherie. Sie beschreibt die Besonderheiten, Entwicklung und Visionen von AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich. Ein wesentliches Merkmal des Residency-Programms in Krems ist seine Lage, unmittelbar an der Donau und nicht weit von Wien entfernt – zentral und peripher zugleich. Dieser topografische Doppelstatus bildet den initialen Denkansatz und fungiert als Blaupause für die Publikation.

Mehr Details

 

PANEL & PARTY ZUM JUBILÄUM

 

Das 20-jährige Bestehen feierte AIR mit einem diskursiven, anregenden Tagesprogramm und einer Party. Bei einem Panel diskutierten internationale Gäste und das Team von AIR über ihre Erfahrungen sowie die Voraussetzungen, Aufgaben und Herausforderungen des Stipendienprogramms. Was sind die Besonderheiten eines Programms, das von einem gemeinhin als peripher bezeichneten Standpunkt aus agiert? Keynot-Speaker war Jean-Baptiste Joly, ehem. Direktor der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart.

Mehr Details

 
 
 

AKTUELLE
VERANSTALTUNGEN

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden