Matheus Marques

Matheus Lima Marques

 

Matheus setzt sich in seiner Kunst mit der Abstammung, Spiritualität und der afrikanischen Diaspora in Brasilien auseinander, wobei er die Kolonialgeschichte und ihren Widerhall im täglichen Leben rassifizierter Menschen ins rechte Licht rückt. Er begann seine Arbeit mit der Pixo-Sprache (Grafitti), die stark von der Rap-Szene in Rio de Janeiro beeinflusst ist. Es befasst sich mit Fragen des erkenntnistheoretischen Wissens über die afrikanische Kultur.


Nationalität: Brasilien

Geburtsdatum: 1997

Wohnort: Brasilien

Aufenthalt: Jänner 2023

 
Bild 1

Varanda, 2022 © Matheus Lima Marques

Bild 2

Saltos, 2022 @ Matheus Lima Marques

Bild 3

Síntese, 2022 © Matheus Lima Marques

<

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden