Outgoing

 

Auslandsstipendien für niederösterreichische Künstler*innen:
Bildende Kunst, Literatur und Musik 2022

 

GESCHLOSSEN

 

AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich gibt die Ausschreibung der Auslandsstipendien des Landes Niederösterreich für das Jahr 2022 bekannt.

Für das kommende Jahr werden neben den Bewerbungen für Bildende Kunst nun auch Einreichungen für die Bereiche Literatur und Musik über unser Online-Bewerbungstool entgegengenommen. Folgende Orte stehen für niederösterreichische Künstler*innen zur Verfügung:

 

BILDENDE KUNST

  • BUDAPEST (Ungarn)
  • NIDA (Litauen)
  • ÖRNSKÖLDSVIK (Schweden)
  • WESTPORT (Irland)

LITERATUR

  • STARY SMOKOVEC (Slowakei)

MUSIK

  • DRUSKININKAI (Litauen)

 

Bewerbungen sind bis zum 07. Oktober 2021, 23:59 über unser Online-Bewerbungstool möglich. Die Bewerber*innen werden per E-Mail vom Ergebnis des Jury-Entscheids in Kenntnis gesetzt.


Bewerbungsbedingungen:

  • Arbeits- und/oder Wohnsitz in Niederösterreich und/oder geboren in Niederösterreich und/oder ein außergewöhnlich intensiver Bezug zum Land Niederösterreich.
  • Grundlegende Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine fachspezifische abgeschlossene künstlerische Ausbildung (Hochschulstudium). Im Fall des Fehlens eines akademischen Abschlusses muss eine entsprechende Befähigung durch den künstlerischen Werdegang nachgewiesen werden. In jedem Fall muss eine regelmäßige künstlerische Tätigkeit in den zu fördernden Bereichen vorliegen.
  • Konkretes Arbeitsvorhaben/Projekt mit Berücksichtigung der jeweiligen Schwerpunkte der Gastinstitution

 

 

BILDENDE KUNST

Bewerbungsunterlagen:

  • Portrait
  • CV
  • Portfolio (max. 10 Seiten)
  • Projektbeschreibung in Deutsch und Englisch (je max. 2.000 Zeichen)

 

Artist in residence-Aufenthalt Budapest

BILDENDE KUNST
Juli 2022 in Budapest (Ungarn),
Budapest Történeti Múzeum und Budapest Galéria,
www.budapestgaleria.hu

Das Programm wurde 1989 gegründet und zählt zu den ältesten Residencies in Budapest. Budapest Galéria organisiert Ausstellungen, die Arbeiten von ungarischen und europäischen Künstler*innen präsentieren. Insbesondere werden Ausstellungsbeteiligungen von Austauschstipendiat*innen angestrebt. Zudem wird den Gastkünstler*innen die Möglichkeit auf eine Einzelausstellung im Showroom des Massolit Buchgeschäfts, das neben den Studios angesiedelt ist, geboten. Die Gastkünstler*innen können sich während ihres Aufenthalts in Form eines Open Studios oder im Kontext eines Artist-Talks vorstellen.

  • Schwerpunkt: Bildende Kunst
  • Wohnmöglichkeit
  • Studio
  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 800,-
  • Materialkosten- und Aufenthaltskostenzuschuss der Budapest Galéria von 152.000,- HUF (~ € 470,-)


Artist in Residence-Aufenthalt Nida

BILDENDE KUNST
September 2022 in Nida (Litauen),
Nida Art Colony, www.nidacolony.lt

Die Nida Art Colony ist ein Treffpunkt für Künstler*innen umgeben von Meer und Sanddünen. NAC fungiert als Plattform, an der sich Kunst und Wissenschaft begegnen. Eine ihrer Bestrebungen ist es einen Ort zu schaffen an dem akademisches und nicht-akademisches Lernen, künstlerische und wissenschaftliche Praxen, sowie harte Arbeit und Freizeit zusammengeführt werden.

NAC ist Teil der Vilnius Academy of Arts und wurde 2011 gegründet. Die Residenz befindet sich an der Kurischen Nehrung, eine Halbinsel, die das Baltische Meer mit dem Kurischen Haff teilt. Das Gebiet ist Teil des Unesco-Welterbes. Es liegt 360 Kilometer von der Hauptstadt Vilnius entfernt.

Im Residencyprogramm können bis zu fünf Künstler*innen zeitgleich zu Gast sein. Besonderes Interesse hat das Programm an bildenden Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, die ihre Schwerpunkte auf Geschichte, Ökologie und Politik, visuelle Kultur und Interdisziplinarität gelegt haben. Das Programm ist offen für Designer*innen, Architekt*innen und Kurator*innen, als auch Künstler*innen aus den Bereichen Performance, Sound, Handwerk oder Film. Aber auch andere Künste dürfen ihren Platz in der NAC finden.

  • Schwerpunkt: Bildende Kunst, zeitgenössische künstlerische Praxen und Disziplinen
  • 65m2 Wohnstudio mit Küche, Bad und Schlafzimmer
  • Tonstudio, Dunkelkammer, Werkstatt
  • Video-, digitales und analoges Foto- und Soundequipment
  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 1.700,-



Artist in Residence-Aufenthalt Örnsköldsvik

BILDENDE KUNST
Juni 2022 in Örnsköldsvik (Schweden),
ÖKKV (Örnsköldsviks Kollektiva Konstnärs Verkstad), www.okkv.se

  • Schwerpunkt: Bildende Kunst, Druckgrafik
  • Wohnmöglichkeit
  • Studio
  • Ausstellung und Artist Talk
  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Zugang zu voll ausgestatteter Werkstatt für Druckgrafik
  • Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 800,-
  • Aufenthalts- und Materialkostenzuschuss von ÖKKV in der Höhe von € 1.000,-



Artist in Residence-Aufenthalt Westport

BILDENDE KUNST
Oktober 2022 in Westport (Irland),
Custom House Studios,
www.customhousestudios.ie

  • Schwerpunkt: Druckgrafik
  • Wohnmöglichkeit
  • Studio
  • Zugang zu einer Radierwerkstatt
  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 1.900,-


LITERATUR

Bewerbungsunterlagen:

  • CV / Bio-Bibliographie
  • Textproben (max. 10 Seiten, PDF)
  • Projektbeschreibung in Deutsch und Englisch (je max. 2.000 Zeichen)

 

LITERATUR
Oktober 2022 in Stary Smokovec (Slowakei)

Das Land Niederösterreich (Abteilung K1) und das Unabhängige Literaturhaus NÖ vergeben für den Monat Oktober ein Stipendium für niederösterreichische Autor*innen in einer Schriftsteller*innenwohnung in Stary Smokovec / Hohe Tatra / Slowakei aus, das der Arbeit an einem bestehenden literarischen Projekt oder der Erarbeitung eines neuen Textes dienen soll. Der*die Stipendiat*in erhält zusätzlich zur Unterkunft ein Aufenthaltsstipendium in der Höhe von € 800,-.

Teilnahmeberechtigt sind Autor*innen, die in Niederösterreich geboren sind und/oder dort leben. Für eine Bewerbung eingesandt werden sollen Textproben (10 DIN-A4-Seiten), die sich gerade in Arbeit befinden oder eine ausführliche Projektbeschreibung (max. 2.000 Zeichen) einer geplanten Arbeit inklusive Bio-Bibliographie.

 

MUSIK

Bewerbungsunterlagen:

  • CV
  • Links zu Sound- und/oder Video-Dateien
  • Projektbeschreibung in Deutsch und Englisch (je max. 2.000 Zeichen)

 

Artist in Residence Aufenthalt Druskininkai Litauen

MUSIK
Mai, Juni, September oder Oktober 2022 in Druskininkai (Litauen)
Druskininkai Artists` Residence (DAR), www.artdruskininkai.lt

Für eine*n niederösterreichischen* Musiker*in / Komponist*in Klangkünstler*in kann eine Residency für ein Monat vergeben werden (vorzugsweise Mai, Juni, September oder Oktober). Das Stipendium beträgt EUR 1.300 pro Monat. Die Reisekosten sind selbst zu tragen.

 

Bewerbungsfrist: 07. Oktober 2021, 23:59 Uhr

Bei Fragen zur Ausschreibung und zu den Destinationen wenden Sie sich bitte an: office@air-noe.at

Bei technischen Fragen zum Bewerbungstool wenden Sie sich bitte an: application@air-noe.at


Bildcredits:
Budapest, Innenhof der Künstlerwohnungen © Christina Werner 2019 | Litauen, Fassade der Studios © Andrej Vasilenko | Schweden, Örnsköldsviks Kollektiva Konstnärs Verkstad © Katharina Stiglitz 2016 | Irland, Custom House Studios © Conor McKeown

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden